Wahlkampf im Gespräch mit den Wählerinnen und Wählern

In diesen Tagen stelle ich mich an vielen Orten im Kanton Zug auf der Strasse, in Lokalen und an Anlässen dem Gespräch mit den Wählerinnen und Wählern. Natürlich braucht es etwas Überwindung, neben seinem Plakat auf den Trottoiren und an Bahnhöfen zu stehen; nicht alle freuen sich über einen Wahlkampf so kurz vor Weihnachten. Motivierend sind meine Kolleginnen und Kollegen, die

Fünf statt sieben Regierungsräte

Der Regierungsrat hat an seiner letzten Sitzung ein Projekt beschlossen, das eine Verwaltungsreform mit einer gleichzeitigen Reduktion der Anzahl der Regierungsräte von sieben auf fünf beinhaltet. Mehr wissen die Öffentlichkeit und auch ich nicht. Die CVP des Kantons Zug hat sich bereits im vergangenen Juni dazu geäussert, als der Regierungsrat in einer Medienmitteilung erste Gedanken dazu öffentlich machte. Verschiedene Medien

Newsletter der Zuger Wirtschafskammer zu den wirtschaftspolitischen Herausforderungen

In diesen Tagen beginnt in Bern eine neue Legislatur. Lärm und Rauch verursachen vor allem die anstehenden Bundesratswahlen. Das neue Parlament wird in den nächsten Jahren bei knappen Finanzen eine grosse Zahl von Herausforderungen lösen müssen. Dazu gehören das Verhältnis zur Europäischen Union, die Sicherung der Sozialwerke, die Flüchtlingsthematik und auch verschiedene steuerpolitische Fragen wie die Unternehmenssteuerreform III. Insbesondere gilt