„Information Security“ bewegt

Am Dienstag, 14. Juni, trafen sich über 230 Personen in Rotkreuz zur „Information Security in Health Conference“. Im Zentrum des Interesses stand das Elektronische Patientendossier, das ab Anfang 2017 auch in der Schweiz gesetzlich verankert wird. Unsere Mitarbeiterin Marianne Moll ist die kantonale Delegierte für eHealth-Fragen und vertrat uns den ganzen Tag an der Konferenz. Ich stiess am Nachmittag zum

Auch in der Alterspolitik ist eine Gesamtsicht nötig

Am Mittwoch, 15. Juni, trafen sich in der Altersarbeit Tätige, Politikerinnen und Politiker und weitere interessierte Kreise zum diesjährigen Forum für Altersfragen. Mir kam die Ehre zu, den Tag mit einem Grusswort zu eröffnen. Dass die Zukunft unserer älteren Generation bewegt, haben in diesen Tagen diverse Medienberichte gezeigt. Schlagzeilen hin oder her: Auch in der Alterspolitik haben wir uns mit

Fit4Zug – Fit mit dem EVZ

Am vergangenen Dienstag, 7. Juni, wurde ich für einmal fitnessmässig gefordert. Zusammen mit Regierungskollege Stephan Schleiss und vielen weiteren Zugerinnen und Zugern nahm ich im Rahmen der Aktion „Fit4Zug“ an der „Rumpf und Koordination Academy“ des EV Zug teil. Spieler des EVZ und Betreuer zeigten uns, was es heisst, sich als Hockeyprofi fit zu halten. Die Übungen forderten – aber

In den Vorstand der Gesundheitsdirektoren gewählt

Am Donnerstag und Freitag, 2. und 3. Juni, nahm ich das erste Mal an einer Plenarversammlung der kantonalen Gesundheitsdirektorinnen und Gesundheitsdirektoren teil. Die Gesundheitsdirektorenkonferenz GDK trifft sich zwei Mal im Jahr, um sich untereinander und mit Bundesrat Alain Berset auszutauschen. Das Treffen in Saignelégier war für mich in zweierlei Hinsicht wichtig: Einerseits konnte ich erstmals den Kontakt mit allen anderen