Unsere Ohren schenken

Palliative Care ist im Kanton Zug dank dem Engagement verschiedener Organisationen und Institutionen sehr gut etabliert. «Fokus Palliative Care», das Magazin von Palliativ Zug, dokumentiert dies meiner Ansicht nach sehr gut. In der neuesten Ausgabe äussere ich mich im Editorial zum Schwerpunkt des Hefts, Spiritual Care, äussern. Wenn ich diese nun mit etwas Abstand lese, fällt mir auf, dass ich auf

Impfen nun auch in Zuger Apotheken möglich

Ab sofort können Apothekerinnen und Apotheker im Kanton Zug bei der Gesundheitsdirektion eine Bewilligung beantragen, um bestimmte Impfungen für gesunde Personen über 16 Jahren vorzunehmen. Die Gesundheitsdirektion hatte diese Option schon länger auf dem Radar; wir wollten aber zuerst die Erfahrungen anderer Kantone abwarten. Unser Ziel war es nun, vor dem Start der Grippesaison 2017 die nötigen gesetzlichen Grundlagen zu

Psychiatrisches Tagesambulatorium öffnet seine Türen

Auf den Schuljahresbeginn hat das Psychiatrische Tagesambulatorium seine Tore geöffnet. Seit dem 21. August können im Heilpädagogischen Schul- und Beratungszentrum Sonnenberg Baar Kinder und Jugendliche im obligatorischen Schulalter von Fachleuten der Ambulanten Psychiatrischen Dienste und dem Sonnenberg behandelt werden. Damit konnten wir einen wichtigen Meilenstein setzen. Eine kantonale Institution, die für höchstens sechs Kinder und Jugendliche geschaffen wird, ist zweifellos

Den «Tiger im Tank» im Zaun halten – Fairness gilt nicht nur im Sport

Am vergangenen Freitag, 18. August, durfte ich die Zuger Regierung an der Generalversammlung der Innerschweizer Fussballverbands vertreten. Dabei wurde mir die Ehre zuteil, die Übergabe der Fairnesspreise an die fairsten Mannschaften der Saison 2016/17 zu begleiten. Ich habe dazu einige Gedanken geäussert, die sich am «Tiger im Tank» aus der ESSO-Werbung anlehnten. Fairness gilt nicht nur im Sport – gerade