Nomination für die Regierungsratswahl

Nomination für die Regierungsratswahl

Am 30. März 2022 fand in Unterägeri die Nominatonsversammlung für die Regierungsratswahlen statt. 76 Delegierte unterstützten die gewählte Strategie der Partei, mit drei Kandidierenden ins Rennen zu steigen und nominierten mit grossem Applaus und Standingovations uns drei Kandidierende. Ich freue mich, zusammen mit Silvia Thalmann-Gut (bisher) und der Kantonsrätin Laura Dittli ins Rennen zu steigen. Ich schätze die vielen persönlichen

Neue Briefmarken: „Mein Kanton – unsere Schweiz“

Neue Briefmarken: „Mein Kanton – unsere Schweiz“

Klein aber „oho“. Das ist die Schweiz. Das ist der Kanton Zug. Das sind die neuen Briefmarken „Mein Kanton – unsere Schweiz“: Vielfältig und bunt. Genau wie der Kanton Zug, der sich zwischen Tradition und Innovation, Stadt und Land, Herkunft und Zukunft bewegt. Gegensätze, die für Spannungen sorgen (genau!), die aber auch unglaublich bereichern. Wir freuen uns gemeinsam mit den anderen

Abschied von Kantonsrat Heini Schmid

Abschied von Kantonsrat Heini Schmid

Am letzten Donnerstag verabschiedete sich Heini Schmid nach 18 Jahren aus dem Kantonsrat. Er blieb bis zu letzten Minute engagiert. Kurz vor Abschluss der Kantonsratsitzung äusserte er sich noch mit grundsätzlichen Worten zu einer Motion, welche kantonalen Angestellten das aktive Wahlrecht in den Kantonsrat entziehen wollte (Motion der SVP-Fraktion betreffend Stärkung der Gewaltentrennung im Kanton Zug, Vorlage 3030.1/16190). Heini Schmid

Landammann 2021/2022

Landammann 2021/2022

Am 17. Dezember 2020 wählte mich der Kantonsrat an der letzten Kantonsratssitzung des Jahres zum Landammann für die Jahre 2021 und 2022. Ich danke dem Parlament für das Vertrauen und den Auftrag, zwei Jahre lang als „Primus inter Pares“ der Zuger Regierung vorzustehen. Meine Ansprache zur Annahme der Wahl stellte ich unter das Thema „Vertrauen als wichtigste Ressource von Regierungen“.