Ein Messeauftritt so kurz nach den Wahlen ist für eine Partei eine Herausforderung. Trotz einer gewissen Müdigkeit nach einem anstrengenden Wahlkampf stellen wir uns vom 25. Oktober bis am 2. November 2014 der Diskussion mit unseren Wählerinnen und Wählern. Nirgends sonst ist ein so naher Kontakt möglich wie an der Zuger Messe. Wir wollen uns aber auch bedanken für das grosse Vertrauen, das uns die Wählerinnen und Wähler bei den letzten Wahlen ausgesprochen haben. Die CVP bleibt die stärkste Partei im Kanton Zug. Das ist ein Auftrag, den wir verantwortungsvoll wahrnehmen möchten.

Die Wettbewerbsfrage lautet: “In der Zeit vom März 2013 bis Mai 2014 haben die nationalen Parteien zu 18 eidgenössischen Vorlagen Parolen gefasst, die jedoch nicht immer mit dem Volkswillen übereinstimmten. Welche Partei hat mit ihren Parolen den Volkswillen zu allen 18 Vorlagen prozentual am besten vorausgesagt?” Nicht überraschend, aber oft entgegen der öffentlichen Wahrnehmung schneidet hier die CVP deutlich am besten ab. Rund 70% der CVP-Parolen entsprachen auch dem Resultat der Volksabstimmung. Bei der SVP am andern Ende sind es nur 50%. Der Messestand steht denn auch unter dem Titel “Gemeinsam erfolgreich für den Kanton Zug. CVP – am nächsten beim Volk”.

Es lohnt sich, den Stand der CVP in der Halle 8 zu besuchen; allein schon, weil der Stand einfach toll gemacht ist. Als Wettbewerbspreis winkt ein E-Bike, das uns vom Velohändler “Velorado” zur Verfügung gestellt wurde. Ich danke ganz herzlich allen treuen Sponsoren, die uns an der Zuger Messe unterstützen. Ohne den grossen Einsatz der CVP 60+ und hier allen voran ihrem Sekretär Peter Hofmann wäre dieser Auftritt nicht möglich gewesen. Herzlichen Dank!

CVP Kanton Zug an der Zuger Messe: Die CVP, am nächsten beim Volk!